Schlittschuhe

< zurück zur Kursübersicht

 

Zeitpunkt

Am Montag von 16.45-17.45 finden die wöchentlichen Kinderkurse für 0 - 3 Stern Läuferinnen und Läufer statt.

Am Montag von 17.45-18.45 finden die wöchentlichen Kinderkurse für 4 Stern Läuferinnen und Läufer statt.

 

Preis

Die Teilnahme am Kurs kostet CHF 220 pro Saison.

 

Beschreibung

In diesen Kursen werden die Kinder gemäss ihrem Niveau (Sterntest) in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe wird von einer Monitorin betreut.

In den Kursen lernen die Kinder verschiedene Elemente und werden auf die Sterntests vorbereitet. Kinder ohne Sterntest werden in der Gruppe mit der Monitorin eine Einheitskür für die Clubmeisterschaft einstudieren.

Der Schwerpunkt der Montagkurse besteht darin, neue Elemente zu erlernen. Indessen bietet der Kurs nicht viel Zeit, um diese Elemente zu üben und zu festigen. Hierzu empfehlen wir mindestens eine weitere Trainingseinheit pro Woche.

Weiter ist es den Monitorinnen in den Gruppenkursen nicht möglich, die Kinder stark individuell zu betreuen. Für eine individuellere Betreuung empfehlen wir den Donnerstagskurs oder Privatlektionen bei Franziska Steffen.

 

Was die Gruppenkurse bieten:

  • Erlernen der Elemente für den nächsten Sterntest
  • Erlernen neuer Elemente gemäss dem Gruppenniveau
  • Betreuung der Kinder in der Gruppe
  • Einstudieren einer Gruppenshow für das Schaulaufen
  • Spielerische Sequenzen
  • Einstudieren einer Einheitskür für die Clubmeisterschaft (Für Kinder ohne Sterntest)

 

Was die Gruppenkurse nicht bieten:

  • Warm-Up neben dem Eis vor dem Training
  • Starke individuelle Betreuung der Kinder
  • Individuelle Vorbereitung auf die Clubmeisterschaft
  • Viel Zeit zum Einüben und Festigen der neuen Elemente
  • Dehnen nach dem Training (neben dem Eis)

 

Voraussetzungen und Ausschluss

Die Anmeldung für die Kurse verlangt keine speziellen Voraussetzungen. Es wird jedoch erwartet, dass die Läuferinnen und Läufer jeweils pünktlich und in geeigneter Trainingskleidung zum Training erscheinen. Absenzen sind der zuständigen Monitorin rechtzeitig mitzuteilen.

Der ECJI behält sich zudem vor, Läuferinnen und Läufer bei wiederholten Störungen des Trainingsablaufs und nach missachteter Mahnung vom Training auszuschliessen. Dabei entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Trainingsgeldes.

 

< zurück zur Kursübersicht